News
Restaurant Scala Chemnitz

"Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks."

George Auguste Escoffier (1846-1935) (Meisterkoch und Begründer der Grande Cuisine)

Eine Deutschlandreise

Unser aktuelles Menü

Ab 12.10.2018

Wir, das Küchenteam des Restaurants Scala, gestalten für Sie nach dem Tag der Deutschen Einheit einen kulinarischen Ausflug in die Herkunftsregionen der deutschen Weine aus unserer Karte, stilvoll komponiert zu Ihrem Genuss.

Seit Frühjahr 2018 arbeitet unser Haus mit dem 1. Chemnitzer Hofladen -100Pro Sachsen- zusammen. Dabei handelt es sich um eine Einkaufsgenossenschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die sächsische Kulturlandschaft in ihrer Geschmacks- und Produktvielfalt durch Direktvermarktung zu unterstützen. 100PRO Sachsen gibt uns die Möglichkeit, unsere Speisekarte frisch, saisonal und vor allem regional sächsisch auszurichten.

Lars Herfurth (Küchenchef)

Eine Deutschlandreise

Vorspeise

Sachsen

Geflügelhof Thomas Weber Schönberg (artgerechte Aufzucht, Schlachtung vor Ort)

Supreme von der Schönberger Maispoularde
mit Perlzwiebel-Apfelessigconfit
und Herbstbirnen-Wickelkloß

13,50

Suppe

Pfalz

Ölmühle Glauchau (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Käschdesupp mit Lewwerknepp un Speckzwiwwele
(Esskastaniencremesüppchen mit Leberklößchen
Speckzwiebeln und Kürbiskernöl) 

6,00

Zwischengang

Saale-Unstrut

Gärtnerei Findeisen Radebeul (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

In Freyburger Riesling pochierte Bachforelle in Dill-Krustentierschaum
mit Flusskrebsen, Meerrrettichwurzelgemüse und Speckkartoffel 

20,50

Hauptgang

Sachsen

Wild-Müller Burgstädt (artgerechte Aufzucht, Schlachtung vor Ort)

Duett von Sauerbraten und Schnitzel vom Erzgebirgswildschwein
mit Holunderbeerrotkohl
frischen Pilzen der Saison und Kräutergrießklößchen

25,00

Dessert

Baden

Obstgut Seelitz (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Spätburgunder-Bratapfelkuchen
mit Zwetschgen-Quarkmousse und Hochrhein-Rieslingsorbet 

7,50

Eine Deutschlandreise - vegetarisch

Vorspeise

Saale-Unstrut

Obstgut Seelitz (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Salat von Ackerrotkohl, Lauch und Bauernbirne mit Wildkräutern
im Weinteig gebackenen Harzer Käse und Zitronen-Kümmel-Vinaigrette 

10,50

Suppe

Baden

Solti Gemüse Crimmitschau (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Quitten-Apfelcremesüppchen
mit roten Trauben, Pfifferlingen und Kräutercroutons

6,50

Zwischengang

Sachsen

Gunar Paul Waldheim (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Zittauer Bandnudeln mit Traubenragout
Schalotten, Mandeln und sächsischem Schafskäse

13,50

Hauptgang

Sachsen

Fichtenmühle Klipphausen (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Confierter Hokkaidokürbis mit Senfgurken-Perlgraupenrisotto
eingelegten Rispenkirschtomaten und Rieslinggelee 

16,50

Dessert

Pfalz

Obstgut Seelitz (aus regionalem Anbau, eigene Herstellung)

Kerscheplotzer mit gegrilltem Pfirsich
Millefeuille von Feige und Ziegenkäse an Rotweinschlagsahne

7,50

Unsere Weinempfehlung

Spätburgunder 2015 Sachsen/Meißner Ratsweinberg, Rothes Gut, QbA, trocken

Reifung 12 Monate in zweitbelegten Barriques; am Gaumen wird der Ausbau im
Holzfass deutlich; der kräftige Charakter wird vor allem durch eine intensive
Tanninstruktur hervorgerufen, sie verleiht diesem Wein
ebenfalls die Tiefe und Nachhaltigkeit

0,75 l
45,00

Müller-Thurgau 2017 Saale-Unstrut, Weingut Pawis, Gutswein, trocken

klare Struktur im Mund; schlank, frisch, leicht spritzig;
voller Blüten und exotischen Früchten

0,2 l
0,75 l
8,00
28,00

Menü in drei Gängen  39,00
jeder weitere Gang  13,00

Vegetarisches Menü in drei Gängen  30,00
jeder weitere Gang  10,00

Weine sind nicht im Preis enthalten